header_therapie_1906x539.jpg

Therapien

Therapie in der Rehaklinik Dussnang

Das Wiederlangen einer grösstmöglichen Eigenständigkeit und Mobilität im Alltag sind die wichtigsten Ziele der therapeutischen Behandlung während der Reha. Unsere fachkompetenten Physio- und Ergotherapeuten und Masseure bieten ein breites Spektrum an Spezialtherapien in Einzel-oder Gruppensettings an.

Therapie und Therapiemethoden

  • Manuelle Therapie
  • Kinesiotape
  • Gangschulung und Gehtraining
  • Gleichgewichts- und Koordinationstraining
  • Myofascial-Therapie
  • Triggerpunkt-Therapie
    Die Therapie löst das Bindegewebe und regt die Durchblutung sowie die Sauerstoffversorgung an. Dabei werden gezielte Muskeldehnungen, Kräftigungsübungen oder z.B. auch ergonomische Massnahmen eingesetzt.
  • Sportphysiotherapie
  • Beckenbodentraining
    Durch gezielte Übungen zur Kräftigung der Beckenmuskulatur lassen sich Blasenschwäche, Senkungsbeschwerden, Schmerzen im Beckenbodenbereich oder Blasen- und Darmentleerungsstörungen erfolgreich behandeln. Die Beckenbodentherapie beinhaltet physiotherapeutische Massnahmen, die eine Straffung und Stärkung der Beckenmuskulatur ermöglicht.
  • Foodbebo
    Beckenbodentherapie, sowie eine individuell auf den Patienten angepasste Ernährung mit dem Schwerpunkt einer FODMAP-armen Kost sollen langfristig die Symptome reduzieren. Durch professionelle Beratungen, individuelle Heimübungsprogramme und nicht zuletzt durch die Ernährungsumstellung mit Menüvorschlägen und Rezepten gewinnt der Patient wieder an Lebensqualität zurück.
  • Atemgymnastik
  • Elektrotherapie
  • Medizinische Trainingstherapie (MTT)
  • Physiotherapie im Wasser

Robotikzentrum

Spielerisch trainieren – mit unseren computergesteuerten Geräten ist das möglich. Vor allem ist das Training für die Koordination des Gleichgewichts, zur Verbesserung der Reaktionsfähigkeit oder auch zur Vorbeugung von Stürzen geeignet.

Image slider

RehaKlinikDussnang_AMMANN_20201007-127.jpg
RehaKlinikDussnang_AMMANN_20201007-135.jpg
RehaKlinikDussnang_AMMANN_20201007-138.jpg
RehaKlinikDussnang_AMMANN_20201007-140.jpg
RehaKlinikDussnang_AMMANN_20201007-141.jpg
RehaKlinikDussnang_AMMANN_20201007-142.jpg
RehaKlinikDussnang_AMMANN_20201007-143.jpg
RehaKlinikDussnang_AMMANN_20201007-152.jpg

Gerätevorstellung

  • Der Allegro ist eine aufgabenorientierte Beinpresse
  • Liefert Echtzeitfeedback, um das Training ef­fizient und gezielt zu gestalten
  • Eines der fortschrittlichsten Laufbänder auf dem Markt
  • Trainiert mittels Augmented Reality die Gehfähigkeit und Balance
  • Auch für immobile Patienten geeignet
  • Druckplatte, die zur Verbesserung der körperlichen und kognitiven Funktionsfähigkeit dient
  • Verbesserung der Reaktionszeit sowie der Körperschwerpunktverlagerung
  • Die sensorbasierte Therapie für Patienten mit mittleren Einschränkungen der oberen Extremitäten
  • Muskulaufbau und Bewegungsverbesserung in verschiedenen Gelenken zur Verbesserung der funktionellen Fähigkeiten

Einsatzgebiete

  • Sportartspezifisches Training
  • Verbesserung der Bewegungskontrolle
  • Verbesserung der Gangsicherheit und Sturzprävention
  • Verletzungsprophylaxe
  • Kognitionstraining
  • Gelenkstabilisation der unteren Extremität
  • Analyse des Gangbildes

Kontakt

Matthias Kaiser Therapiedirektor 071 978 60 55
E-mail senden

Teaser content